Migrationssicherer Pharma Haftkleber

HERMAperfectStick (63Mps)

Migrationssicherer Pharma Haftkleber

 

 

Exzellente Rundverklebungseigenschaften

Eine besondere Herausforderung ist das Etikettieren von Glas- und Kunststoffbehältern, die einen kleinen Durchmesser besitzen. Bei Kunststoffbehältern können zusätzlich Weichmacher und ähnliche Substanzen in das Etikett migrieren und die Funktion des Haftklebers beeinträchtigen.Der Haftkleber HERMAperfectStick (63Mps) wurde speziell für diese Anwendungen entwickelt. Mit dünnen Etikettenmaterialien ist er insbesondere für Durchmesser unter 15 mm bestens geeignet und entwickelt auf unpolaren Oberflächen (mit sehr geringer Oberflächenspannung) eine hohe Haftung. Der stetig steigenden Produktivität geschuldet, müssen die Etiketten immer höhere Anforderungen erfüllen. Etiketten werden mit Highspeed-Etikettierern appliziert und müssen zum Teil auf kühlen Oberflächen haften.Der HERMAperfectStick(63Mps) lässt sich exzellent verarbeiten und aufspenden - auch bei niedrigen Temperaturen bleibt die Haftung unverändert hoch.Entscheidene ist das perfekte Zusammenspiel zwischen Haftkleber und Etikettenmaterial.
HERMAperfectStick (63Mps) wird zu diesem Zweck mit flexiblen, dünnen und anpassungsfähigen Materialien ausgestattet.Damit bieten wir Ihnen für jede Anwendung die passende Haftmaterial Lösung.

Migrationssicher durch Mehrschicht

Immer mehr Pharmahersteller stellen von Glasbehältern und Flaschen auf Kunststoffverpackungen um. Gerade die Verwendung von HDPE und LDPE bietet viele Vorteile wie günstigere Herstellung, quetschbare Eigenschaften und Bruchsicherheit.
Mit dieser Umstellung ist das Migrationsrisiko enorm gestiegen. Bei Kunststoffbehältern können Substanzen der Verpackungsmaterialien durch den Kunststoff migrieren und das Arzneimittel kontaminieren.
HERMAperfectStick (63Mps) wird deshlab mit der innovativen Mehrschicht-Beschichtungstechnologie hergestellt.
Beide Haftklebstoffschichten sind extrem migrationssicher, haben aber keinerlei negative Einflüsse auf die notwendigen Haftungs- und Verarbeitungseigenschaften, die in der pharmazeutischen Industrie benötigt werden.
Im Gegenteil, die Rundverklebungseigenschaften konnten sogar spürbar verbessert werden.
Der 63Mps besitzt die Freigabe für den direkten Kontakt sogar für Lebensmittel. Auch fettige Oberflächen können unbedenklich beklebt werden. Der Korrekturfaktor liegt bei 2.

Wissenswertes:

Exzellente Rundverklebungseigenschaften

Migrationssicher durch Mehrschicht

Durchmesser unter 15 mm
werden als kritisch bezeichnet.

Immer mehr Pharmaunternehmen stellen von
Glas- auf Kunststoffbehälter um.
Dadurch steigt das Migrationsrisiko.

63Mps besitzt exzellente Haftungseigenschaften und
lässt sich dennoch sehr gut verarbeiten und spenden.

Die gängigsten Kunststoffbehälter bestehen aus
HDPE und LDPE (z.B. Augentropfen).

Niedrigste Haftklebertoleranzen von +- 1,5 g/qm
sorgen für zuverlässige und sichere Haftung.

63Mps entspricht den Empfehlungen BfR XIV und
FDA 21 CFR 175.105 (Adhesive).

Kunststoff gilt als kritisch aufgrund seiner
unpolaren Oberfläche und weil Weichmacher und
ähnliche Substanzen in den Haftkleber migrieren können.

63Mps besitzt die Freigabe für den direkten Kontakt
sogar für Lebensmittel (Korrekturfaktor 2).

 

Sie haben noch Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne weiter!

Aktuelle Meldungen

04.05.2017
Verstärkung im internationalen Vertrieb

10.04.2017
Sicheres Spenden bei erhöhter Stabilität

06.04.2017
Etiketten seewasserfest produzieren