Zulassungen und Zertifikate

HERMA Zulassungen nach BfR oder FDA

In der Lebensmittelindustrie wird eine Vielzahl unterschiedlichster Etiketten verwendet. Die Etiketten werden dabei entweder auf die Lebensmittelverpackung geklebt (indirekter Lebensmittelkontakt) oder direkt auf das Lebensmittel, wie z.B. Fleisch, Käse, Obst (direkter Lebensmittelkontakt). Um das Risiko zu vermeiden, dass toxische Bestandteile des Klebstoffes oder des Etiketts in das Lebensmittel migrieren, werden Klebstoff und Etikettenmaterial hinsichtlich der Vorgaben des BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) oder der FDA (US Food and Drug Administration) geprüft.

HERMA hält eine Vielzahl an verschiedensten Haftmaterialien, welche die Vorgaben des BfR oder der FDA erfüllen, für Sie bereit. Darüber hinaus ist eine Vielzahl von HERMA Etikettenmaterialien für den Lebensmittelkontakt zugelassen.

Haftkleber BfR-/ FDA- Empfehlung
Acrylathaftkleber permanent 62D BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62Dps BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62Dpc BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62Gpt BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  63Gpt BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62K BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62W BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62Xpc BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62Z BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  63Z BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  65Tpc FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
Acrylathaftkleber ablösbar 42R BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
UV-Acrylathaftkleber semipermanent 52A FDA 21 CFR 175.105 und FDA 21 CFR 175.125 (Adhesives)
UV-Acrylathaftkleber permanent 62A FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  62B FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  63B FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  63A FDA 21 CFR 175.105 und FDA 21 CFR 175.125 (Adhesives)
  64B FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  65B FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
Kautschukhaftkleber permanent 92C FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)
  92K FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives)