Haftklebstoff 63Mps

Permanenter Haftklebstoff auf Acrylatbasis

Technische Daten

Anfangshaftung extrem hoch  
Endhaftung sehr hoch  
Scherfestigkeit sehr hoch  
Aufklebetemperatur ab -20 °C  
Temperaturbereich von -50 °C bis +80 °C  

Produktinformationen

Haftklebstoff - Ausgabe 06.2018

PDF Download

Anwendungsbereiche

Der Haftklebstoff 63Mps zeichnet sich durch einen außergewöhnlich hohen Tack aus. Damit fasst er selbst auf kritischen Oberflächen sehr gut an. 63Mps eignet sich damit hervorragend für hohe Spendegeschwindigkeiten auch unter Kühlbedingungen. In Kombination mit dünnen Etikettenmaterialien ergibt sich eine sehr gute Eignung für die Etikettierung von kleinen Durchmessern. Im aufgeklebten Zustand ist eine sehr gute Wasserbeständigkeit gewährleistet.

63Mps hat eine sehr gute Beständigkeit gegen Licht und Alterung.


Verarbeitung

Die Stanzeigenschaften sind auf allen gängigen Maschinen gut.


Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bei einer Temperatur von 20 ± 5 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 45 ± 5 % dunkel lagern. Feuchtigkeit, Hitze und starke Sonneneinstrahlung sind zu vermeiden.
Der Verbrauchszeitraum beträgt bis zu zwei Jahren ab Herstelldatum (abhängig vom Etikettenmaterial).


Lebensmittelrechtliche Bestimmungen

Alle Inhaltsstoffe des Haftklebstoffs 63Mps entsprechen denEmpfehlungen BfR XIV oder FDA 21 CFR 175.105 (Adhesives).

Der Klebstoff 63Mps kann unbedenklich zur Rückseitenbeschichtung von Etiketten für die Kennzeichnung von Lebensmitteln für eine Lagerung bei Raumtemperatur und darunter verwendet werden. Er darf dabei in direktem Kontakt zu trockenen, feuchten und solchen fettenden Lebensmitteln stehen, denen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 ein Korrekturfaktor von mindestens 2 zugeordnet werden kann.

Ferner darf der Klebstoff zur Laminierung verschiedener Materialien eingesetzt werden. In diesem Fall ist ein Schnittkantenkontakt mit Lebensmittel unbedenklich. Außerdem darf der Klebstoff für die Kennzeichnung von Blutbeuteln eingesetzt werden (Unbedenklichkeitserklärung gültig bis 15.12.2019).


Hinweis

Diese Angaben informieren über unser Produkt, sie sind keine Zusicherung bestimmter Eigenschaften und der Eignung für einen konkreten Verwendungszweck. Letzterer ist vom Verwender eigenverantwortlich zu prüfen. Eine Haftung für unsere Produkte übernehmen wir ausschließlich nach Maßgabe unserer allgemeinen Verkaufsbedingungen, soweit im Einzelfall nichts Abweichendes vereinbart wird. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, behalten wir uns vor.

HERMA GmbH, Geschäftsbereich Haftmaterial, 70791 Filderstadt, Telefon +49 (0) 711 7702-0, Telefax +49 (0) 711 7702-381

Muster anfordern

Fordern Sie Ihr Muster des Produktes einfach über unser Formular an.

Wie können wir Sie unterstützen?
Sprechen Sie mit uns!