Semi-permanente Haftkleber

 

 

Kontakt aufnehmen

Semi-permanent

Semi-permanente Haftkleber werden in erster Linie für Wiederverschluss-Etiketten benötigt. Neben der Beschaffenheit der Verpackungs-Oberfläche kommt es hier vor allem auf die Rückstellkräfte an, die von der Verpackung ausgehen. Besondere Herausforderungen können dabei sein: die Freigabe für den direkten Lebensmittelkontakt und das Verhalten, wenn Feuchtigkeit, Öle oder Alkohol auftreten.

Semi-permanent

Klebstofftyp /-bezeichnung

Beschreibung

Anfangshaftung

Endhaftung

Aufklebetemperatur

Temperaturbereich

42C

Dispersionshaftkleber auf Acrylatbasis

hoch

mittel

ab -5 °C

von -40 °C bis +60 °C

42N

Dispersionshaftkleber auf Acrylatbasis

mittel

niedrig (ablösbar)

ab -25 °C

von -40 °C bis +60 °C (kurzfristig bis 200 °C - Heißfixierung)

52A

UV-vernetzter Schmelzhaftkleber auf Acrylatbasis

mittel

mittel

ab 0 °C

- 30 °C bis + 80 °C (kurzfristig bis 200 °C – Heißfixierung)

52C

UV-vernetzter Schmelzhaftkleber auf Acrylatbasis

mittel bis hoch

mittel

ab 0 °C

- 30 °C bis + 120 °C (kurzfristig bis 200 °C – Heißfixierung)

52N

Dispersionshaftkleber auf Acrylatbasis

mittel bis hoch

niedrig bis mittel

ab - 25 °C

- 40 °C bis + 60 °C (kurzfristig bis 200 °C – Heißfixierung)

Ihre Anfrage zu HERMA Haftmaterial

Wenn Sie Informationen zu bestimmten Themen oder Produkten wünschen, senden Sie bitte hier Ihre Anfrage ab.